Elemantarmagie oder Naturgesetze

Natur ist allumfassend, ist das ganze Universum, alles. Wir sind in der Natur und auch Bestandteil dieser, was auch immer wir täten, wir können die Natur nicht verlassen, sind für ewig in ihr. Egal ob wir mit ihr oder gegen sie leben, auch noch so große Naturferne bleibt bloße Illusion.

DSCF2346

Durch achtsame Beobachtung der Natur haben Menschen letztlich alle Erkanntnisse gewonnen, die wir als natürlichen Fortschritt betrachten. Durch genau beobachtung der Natur

Wenn dir die Natur so kontemplativ betrachten, sehen wir dass in ihr eine Elementarmagie wirksam ist.

Diese Elemantarmagie haben Alchemisten später Naturgesetze genannt, doch bei allem vergeblichen Materialismus, müssen wir sehen dass in der Natur eine Elemantarmagie wirksam ist, durch die sie überhaupt besteht, ist wie wie sie ist. Diese Grundmagie ist von normalen Wesen unüberwindbar, unveränderbar. Noch später wurde aus der Alchemie Naturwissenschaft die ihre Aufgabe in der Beschreibung, im Erkennen und der Anwendung dieser Grundmagie der Natur sieht.

Wir finden die Grundelemente Erde, Wasser, Luft, Feuer als Grundbasis aus der alles abzuleiten ist und ein fünftes Element könnte die Leerheit gelten was auch die Grundstruktur des Weltenraums berührt, oder auch das noch nur nebulös verstandene Morphische Resonazphännomen gelten, was auch dem Faktor Geist Rechnung trägt.

 


by